Permalink

0

Montagsfrage vom 15.07.2019

Hallo zusammen,

mal wieder etwas verspätet aber dennoch möchte ich euch gerne noch die heutige Montagsfrage präsentieren:

Sollte man auf Reisen lesen?

Die Frage zielt darauf ab, ob man, wenn man im Urlaub ist, sich nicht den Urlaub damit kaputtmacht, dass man nur liest, statt die Eindrücke in der Fremde auf sich wirken zu lassen. Und ich ganz klar sagen, ja. Ich bin generell selten wirklich im Urlaub, aber natürlich nehme ich auch dorthin ein Buch mit. Das ist aber insbesondere für An- und Abreise, Wartezeiten oder mal einen gemütlichen Nachmittag im Café oder eben am Strand gedacht. Aber wenn ich schon das Geld aufwende und die in der Regel doch irgendwie vorhandene Umweltzerstörung in Kauf nehme, um wegzufahren, dann doch primär, um dort auch Kultur zu tanken, neue Eindrücke zu sammeln und etwas zu sehen und erleben, was ich zuhause nicht erleben kann. Lesen spielt da eher – vielleicht von einem reinen Strandurlaub abgesehen – kaum eine Rolle.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Restwoche, einen weiteren Beitrag sollte ich diese Woche noch schaffen, ich hoffe dann auch wieder mehr ‚Regelbetrieb‘ hier auf dem Blog anbieten zu können.

Bis dahin!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.