Permalink

1

Montagsfrage vom 10.12.2018

Hallo zusammen und Herzlich Willkommen zur Montagsfrage,

mal wieder bin ich verspätet, aber dieses Mal wurde es immerhin eine Dienstagsfrage und nicht erst eine Donnerstagsfrage. Und da die Frage zügig zu beantworten ist, los:

Welches Buch gehört dieses Jahr auf jeden Fall auf die Weihnachtswunschliste?

Ja, 15€ für 110 Seiten Buch sind verdammt teuer. Und ja, auch mit farbigen Illustrationen ist das noch eine Menge Geld. Ja, die Kritiken sind gar nicht mal so positiv und ja, früher war Moers bestimmt besser. Klar, Penguin Books gehört zu Random House und das ist ein sehr unangenehmer internationaler Großkonzern, der bestimmt tolle Steuervermeidungsstrategien nutzt.

Trotzdem. Walter Moers ist einer der Autoren, von dem ich auch (illustrierte!) Einkaufszettel mit Genuß lesen würde. Und Weihnachten ist für uns alle, die wir bestimmt mehr als genug Bücher und anderen rumstehenden Plunder haben und es eine schönere Idee ist, mal auf Klasse zu setzen. Also: „Weihnachten auf der Lindwurmfeste“ von Walter Moers (und Lydia Rohde) gehört auf die Wunschliste.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Woche! Ich hoffe, ich schaffe es, außer dem Adventskalender noch etwas zu bringen, aber kann euch da nichts versprechen – außer, dass nach Weihnachten alles besser wird.

Bis dahin!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.