Permalink

1

Montagsfrage vom 10.10.2016

montagsfrage_banner

Guten Abend zusammen und herzlich Willkommen zur dieswöchigen Montagsfrage. Nachdem ich letzte Woche nach dem Montagvormittag nicht mehr dazu kam, mich um meinen Blog zu kümmern, habe ich die letzte Montagsfrage leider verpasst. Doch die von dieser Woche ist nicht weniger spannend:

Warum bloggt ihr (über Bücher) und wie seid ihr dazu gekommen?

Oh, da kommen zwei Aspekte zusammen. Ich habe 2005, im zarten Alter von 10 Jahren, angefangen, mit Internetseiten herumzuspielen und hatte dutzende Seiten, die natürlich allesamt furchtbar aussahen – ganz zu schweigen davon, dass ich keine Inhalte hatte. Irgendwann kam ich dann zum Bloggen, also eine Art Tagebuch zu führen, damals postete ich interessante Facts & Figures aus meinem Schulalltag – Sachen, die ich in der Form heute nicht mehr veröffentlichen wollen würde, aber okay, ich war 14. Und das Internet ist nett genug, unbedeutende Sachen zu vergessen. Als ich dann irgendwann wieder mehr angefangen habe zu lesen – und mein Freundeskreis langsam von meinem ständigen Gelaber über Bücher genervt war – lag nichts näher, als mal einen eigenen Buchblog zu gründen. Ich hatte inzwischen schon jede Menge Erfahrungen gesammelt und so habe ich damit nie halbe Sachen gemacht und bin direkt mit eigener Domain, eigenem Server und vernünftigem Outfit in die Sache eingestiegen. Und gute vier Jahre später bin ich heute hier. Faszinierend, was seitdem alles passiert ist.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Zeit. Nach zwei stressigen Wochen wird es jetzt ruhiger – ja, der Semesterbeginn ist dieses Mal für mich eine ruhige Zeit, das klingt absurd, ist aber tatsächlich so – und ich habe wieder mehr Zeit, um mich um den Blog zu kümmern. Eine ganz neue kleine Artikelserie habe ich für Ende des Monats geplant. Bleibt gespannt!

Bis dahin!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.