Permalink

4

Montagsfrage vom 01.06.2015

montagsfrage_banner

Guten Morgen zusammen und Willkommen im Juni. Sind tatsächlich schon wieder fünf Monate von diesem Jahr um? Whow.

Die heutige Montagsfrage stellt mich jedoch vor ein echtes Problem:

Würdest du dein aktuelles Buch nach jetzigem Stand weiterempfehlen?

Ich lese im Moment kein Buch. Was, wie, wo? Ja, tatsächlich eine ziemlich seltsame Situation, aber nach meinem letzten Buch widmete ich mich noch dem Hexer-Heftchen Nummer 63 und das war es dann schon. Da war ich dann so mit anderen Sachen (lies: Krams für die Uni) beschäftigt, dass ich noch kein neues Buch angefangen hatte. Sowohl mein letztes Buch ‚The Green Mile‘, als auch das Hexer-Heftchen kann ich durchaus empfehlen, aber dazu habe ich ja schon gebloggt. Und jetzt?

Nunja, ich hoffe dennoch, dass ich in dieser Woche noch dazu komme, das ein- oder andere Buch zu lesen. Nachdem ich neulich im Theater war und dort den Prinz Friedrich von Homburg sah, möchte ich das Stück jetzt auch mal im Original lesen und dannach habe ich einen wunderschönen zweiten Band einer Fantasyserie vor mir. Es wird also nicht langweilig.

Euch bis dahin erstmal eine schöne Woche!

4 Kommentare

  1. Huhu 🙂

    „The Green Mile“ steht auch noch ungelesen in meinem Regal, aber da erwarte ich irgendwie auch, dass es großartig ist, weil ich natürlich den Film kenne. Trotzdem schön zu lesen, dass es empfehlenswert ist. 😉

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    • Hallo Elli,
      du solltest vielleicht beim Lesen im Hinterkopf haben, dass es eben ein Fortsetzungsroman in 6 Teilen ist, sonst wunderst du dich vielleicht über scheinbar etwas seltsame Cliffhanger – aber wenn man das weiß, ist es wirklich empfehlenswert. Den Film habe ich noch nicht gesehen… Mal schauen, ob ich das noch nachhole 🙂
      Liebe Grüße
      Florian

  2. Huhu!

    „The Green Mile“ habe ich vor EWIGKEITEN gelesen, da war ich gerade in der Ausbildung zur Buchhändlerin und das Buch erschien damals erst mal nicht als Buch, sondern in einzelnen Episoden… Ich weiß gar nicht, ob das jetzige Buch einfach ein Sammelband der einzelnen Episoden ist oder ob King es vor der Veröffentlichung noch mal überarbeitet hat?

    LG,
    Mikka

    • Moin Mikka,
      es ist tatsächlich ’nur‘ ein Sammelband mit den sechs Einzelheftchen. Die Übersetzung wurde wohl ein bisschen angepasst, aber im Nachwort ist immer noch die Rede davon, dass King noch Anregungen sucht, das ganze zu einem Roman umzuarbeiten 😀 Aber ich fand, das schadete dem Buch gar nicht so sehr 🙂
      Beste Grüße
      Flo

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.