Permalink

0

Statistik für Mai

Ich bin krank. Und aus diesem Grund kommt diese Übersicht auch erst heute und nicht schön pünktlich am 01.06.

Trotzdem möchte ich ein kurzes Fazit zum Mai ziehen: Ich habe mich endlich mal beim Kaufen beherrschen können. Nur ein Neuzugang – sehr erfreulich und meinem SuB ziemlich zuträglich.

Gelesen habe ich so mittelmäßig viel. Ich muss sagen, ich hatte im Mai mehr zu tun, als ich gedacht habe. Allein zwei volle Tage (c.a. 16 Arbeitsstunden) gingen für den Song zu meiner Musikprüfung am 24.05. drauf, zusätzlich war ich in einer Oper, drei Musicals, auf einem Konzert und hatte generell ganz viel Kleinkram zu tun.

Aber: Es war auch der Monat meines letzten Schultages. Am 17.05. war es soweit, dass ich das letzte Mal meine Schule (zum Unterricht) betreten habe. Seitdem bin ich ein freier Mensch (juhu!) und habe bis zum 01.09. nichts mehr zu tun, was mich früh aus dem Bett zwingt. Eigentlich die besten Bedingungen zum Lesen, aber ich war so in einer kleinen Leseflaute gefangen. Ein bisschen herausgekommen bin ich dann mit „Der Buick“, das ich innerhalb von weniger als 24 Stunden durchgelesen habe. Insofern bin ich auch gespannt, wie es im Juni weitergeht, denn eigentlich habe ich viel Zeit zum Lesen, aber es steht auch noch eine Prüfung und die ganzen Musicalaufführungen ab dem 19.06. an. Wir werden es sehen. Ich nehme mir auf jeden Fall vor, mich weiterhin beim Kaufen zu beherrschen.

Kurz noch zu den Musical-Textbüchern: Die lese ich, um zu schauen, welches Stück wir nächstes Jahr spielen wollen. Da das aber eine interne Angelegenheit ist und die Verlage auch gegenseitig nicht mitbekommen sollen, welche Stücke wir anfragen, bleiben dessen Titel lieber mal ungenannt.

SuB-Stand vorher: 45

Gelesen:
Picknick mit Bären – Bill Bryson (3,5/5 Sternen, 338 Seiten)
Die Stadt der Träumenden Bücher – Walter Moers (4,5/5 Sternen, 475 Seiten)
Drohende Schatten (Rad der Zeit #1) – Robert Jordan (4/5 Sternen, 510 Seiten)
Das Auge der Welt (Rad der Zeit #2) – Robert Jordan (4,5/5 Sternen, 688 Seiten)
The Glorious Ones – Francine Prose (4,5/5 Sternen, 174 Seiten) [EN]
Der Buick – Stephen King (4/5 Sternen, 495 Seiten)
+ 2 Musical Textbücher, die nicht genannt werden möchten (79 + 90 Seiten)

 

Gelesen (Deutsch): 2675 Seiten (86 Seiten pro Tag)
Gelesen (Englisch): 174 Seiten (~6 Seiten pro Tag)
Gelesen (gesamt): 2849 Seiten (92 Seiten pro Tag)

Gekauft:
The Glorious Ones – Francine Prose
Geliehen:

Geschenkt:

End-SuB Stand: 40

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.