Permalink

0

Statistik für September 2015

Zwei Fakten dominieren den Monat: Trotz Semesterferien habe ich es nicht geschafft, meine Lesequote deutlich zu erhöhen – ganz Im Gegenteil war dieser Monat eher unterdurchschnittlich. Nicht einmal 2000 Seiten – aber dafür immerhin fünf Bücher, bei einem Neuzugang macht das einen SuB-Abbau von phenomenalen vier Büchern! Wenn das diesen Monat so weitergeht, kann ich die böse Neun vor dem Komma vielleicht besiegen. Irgendwie gab es diesen Monat einiges zu tun, unter Anderem diverse Hausarbeiten, die ich Korrekturlesen durfte, mein Privatleben und eine große böse Uniklausur, die geschrieben werden musste. Ich hoffe mal, dass das die nächsten Monate zumindest nicht weiter bergab geht – ich bin aber ganz optimistisch, dass es zumindest in diesem Monat ein bisschen besser werden könnte. Schön wäre es auch, wenn mal wieder ein englisches Buch den Weg in meine Hände finden würde, das lief diesen Monat irgendwie auch nicht.

In diesem Sinne, hier sind die Zahlen:

Anfangs-SuB-Stand: 95

Gelesen:
Das schwarze Schiff (Enwor #5) – Wolfgang Hohlbein (2,5/5 Sternen, 409 Seiten)
Die Rückkehr der Götter (Enwor #6) – Wolfgang Hohlbein (4/5 Sternen, 248 Seiten)
Professor Unrat – Heinrich Mann (4,5/5 Sternen, 184 Seiten)
Das schwarze Herz – Mark Barnes (3/5 Sternen, 635 Seiten)
Das schweigende Netz (Enwor #7) – Wolfgang Hohlbein (coming soon, 311 Seiten)

Gelesen (Deutsch): 1787 Seiten, 59,5 Seiten pro Tag
Gelesen (Englisch): 0  Seiten, 0 Seiten pro Tag
Gelesen (gesamt): 1787 Seiten, 59,5 Seiten pro Tag

Gekauft:

Geschenkt:
The Mysterious Mr. Quin – Agatha Christie

End-SuB-Stand: 91

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.