Permalink

0

Statistik für Mai

Gregs Tagebücher haben die Statstik gerettet. Denn es war nicht unbedingt ein besonders guter Lesemonat. Lange habe ich Tintentod mit mir herum getragen, denn auf einmal war irgendwie gefühlt so viel los, dass ich gar nicht mehr zum Lesen gekommen bin. Vielleicht hab ich mir das auch nur erfolgreich eingeredet, trotzdem fühlte ich mich gerade zur Monatsmitte hin ziemlich ausgepowert. Ich weiß noch nicht ganz, ob ich darüber hinwegbin, aber die ganzen Feiertage, die jetzt kommen, stimmen mich sehr positiv. Es scheint wieder halbwegs anzulaufen. Immerhin habe ich den ganzen Mai nicht ein einziges Buch gekauft – wobei eines auf dem Postweg zu mir ist. Andererseits habe ich meinen SuB auch nicht abbauen können. Und das Buch der Anti-Age Challenge habe ich natürlich auch nicht gelesen. Dafür zwei englische Bücher, die ich aus der Bibliothek entführt habe – siehe den aktuellen Neuzugangspost, in dem ich ja schon alles erklärt habe. Das Blogprojekt „Der Hexer“ läuft gut! Aber ich versuche es jetzt mal etwas anders – man lernt ja von seinen Verhaltensweisen – und nehme mir gar nichts vor. Ich werde bestimmt lesen. Einiges sogar. Ich kann auch schon sagen, was es wahrscheinlich sein wird. Aber ich mag mir nichts vornehmen, sondern werde mal schauen, was auf mich zukommt. In diesem Sinne – bis zum nächsten Monat. Das sind die Zahlen:

Anfangs-SuB-Stand:49

Gelesen:

Edmund und Rosemary in der Hölle – Bruce Eric Kaplan (4/5 Sternen, 127 Seiten)
Gregs Tagebuch: Von Idioten umzingelt – Jeff Kinney (coming soon, 218 Seiten)
Gregs Tagebuch 2: Gibt’s Probleme – Jeff Kinney (coming soon, 218 Seiten)
Gregs Tagebuch 3: Jetzt reicht’s – Jeff Kinney (coming soon, 218 Seiten)
Gregs Tagebuch 4: Ich war’s nicht – Jeff Kinney (coming soon, 218 Seiten)
Gregs Tagebuch 5: Geht’s noch? – Jeff Kinney (coming soon, 218 Seiten)
Gregs Tagebuch 6: Keine Panik – Jeff Kinney (coming soon, 218 Seiten)
Tintentod – Cornelia Funke (5/5 Sternen, 759 Seiten)
Jonathan Livingston Seagull – Richard Bach (coming soon, 87 Seiten) [EN]
And Then There Were None – Agatha Christie (comoing soon, 317 Seiten) [EN]

Hexer Hefte:
Der Hexer 10 (4/5 Sternen, 71 Seiten)
Der Hexer 11 (4/5 Sternen, 70 Seiten)
Der Hexer 12 (4/5 Sternen, 65 Seiten)
Der Hexer 13 (4/5 Sternen, 74 Seiten)
Der Hexer 14 (coming soon, 80 Seiten)

Gelesen (Deutsch): 2554 Seiten, 82,4 Seiten pro Tag
Gelesen (Englisch): 404 Seiten, 13 Seiten pro Tag
Gelesen (gesamt): 2958 Seiten, 95,4 Seiten pro Tag

Geliehen:
Gregs Tagebuch: Von Idioten umzingelt – Jeff Kinney
Gregs Tagebuch 2: Gibt’s Probleme – Jeff Kinney
Gregs Tagebuch 3: Jetzt reicht’s – Jeff Kinney
Gregs Tagebuch 4: Ich war’s nicht – Jeff Kinney
Gregs Tagebuch 5: Geht’s noch? – Jeff Kinney
Gregs Tagebuch 6: Keine Panik – Jeff Kinney
And then there were none – Agatha Christie
Jonathan Livingston Seagull – Richard Bach
Plugged – Eoin Colfer
Juliet Naked – Nick Hornby
The Devil all the Time – Donald Ray Pollock

Geschenkt:
Die Kompanie der Oger – A. Lee Martinez (Rezensionsexemplar)

End-SuB Stand: 49

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.