Permalink

1

Statistik für März

Puh. Ein durchwachsener Monat. Die Seitenzahl ist gar nicht mal so schlecht, es sind auch zwei englische Bücher dabei, aber es hätte auch noch einiges mehr werden können. Mein Kaufwahn hielt sich in Grenzen – weil ich aber so viele Hexer-Heftchen gelesen hatte und auch noch ein Rezensionsexemplar erhalten habe (Danke an den blanvalet-Verlag), kam es dann doch zu einem SuB-Aufbau – wenn es auch nur ein Buch ist. Die Leseflaute gegen Ende des Monats hat einiges einbrechen lassen, sonst wären es noch einige Seiten mehr geworden – ich hänge gerade an zwei Büchern, die beide länger als 700 Seiten sind.

Mein Monatsbuch für die Anti-Age Challenge habe ich mal wieder nicht gelesen – es ging einfach nicht an mich heran. Für den April habe ich mir eine 12 erwürfelt – das heißt, es ist Zeit für Lord of the Rings – Band 2. Super! Darauf freue ich mich schon – mal schauen, ob ich es hinbekomme, mein Leseplan für den nächsten Monat ist schon gut gefüllt, außerdem habe ich auch privat einiges um die Ohren, da wird die Lesezeit sicherlich drunter leiden. Deshalb werde ich auch gar nicht groß weitererzählen und euch mit den Zahlen alleinelassen:

Anfangs-SuB-Stand: 47

Gelesen:
Der Hexer 02 – Wolfgang Hohlbein (4/5 Sternen, 65 Seiten)
The dirty Streets of Heaven – Tad Williams (4/5 Sternen, 454 Seiten) [EN]
Die Pilgerreise des farblosen Herrn Tazaki – Haruki Murakami (5/5 Sternen, 318 Seiten)
Der Hexer 03 – Wolfgang Hohlbein (3,5/Sternen, 79 Seiten)
Will Grayson, Will Grayson – John Green, David Levithan (coming soon, 308 Seiten) [EN]
Die Känguru Chroniken – Marc-Uwe Kling (Rezension siehe Hörbuch, 270 Seiten)
Der Hexer 04 – Wolfgang Hohlbein (3,5/5 Sternen, 85 Seiten)
Das Känguru Manifest – Marc-Uwe Kling (Rezension siehe Hörbuch, 302 Seiten)
Die Känguru Offenbarung – Marc-Uwe Kling (coming soon, 393 Seiten)
Der Hexer 05 – Wolfgang Hohlbein (4/5 Sternen, 78 Seiten)

Gelesen (Deutsch): 1590 Seiten, 51,3 Seiten pro Tag
Gelesen (Englisch): 762 Seiten, 24,6 Seiten pro Tag
Gelesen (gesamt):  2352 Seiten, 75,9 Seiten pro Tag

Gekauft:
Will Grayson, Will Grayson – John Green, David Levithan
Die Känguru Chroniken – Marc-Uwe Kling
Das Känguru Manifest – Marc-Uwe Kling
Die Känguru Offenbarung – Marc-Uwe Kling
Apocalypsis II – Mario Giordano

Geliehen:
Die Pilgerreise des farblosen Herrn Tazaki – Haruki Murakami
Breaking News- Frank Schätzing

Geschenkt:
Der Moloch – Stella Gemmell

End-SuB Stand: 48

1 Kommentar

  1. Da hat ja jemand kangurumäßig zugeschlagen 😉 Lese gerade die Chroniken mit meinem Freund – eignet sich prima zum Vorlesen!

    Typisch SuB: Man liest und liest und am Ende ist der Stapel irgendwie gewachsen…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.