Permalink

0

Dienstagsfrage vom 25.07.2017

montagsfrage_banner

Herzlich WIllkommen zur heutigen Dienstagsfrage. Nun, nächste Woche dann auch wieder eine Montagsfrage, aber da ich erst am Sonntag den versprochenen Post veröffentlicht habe, dachte ich, warte ich nochmal bis zum Dienstag. Die Posts für diese Woche sind übrigens schon geplant und werden daher definitiv erscheinen!

Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps?

Ich habe mit Gay Romance ungefähr so viele Erfahrungen wie mit Non Gay Romance, also normalen Liebesromanen – so ziemlich gar keine. Das einzige Buch, an das ich mich bewusst erinnere, in der ein homosexuelles Pärchen eine Rolle spielte, war Will Grayson, Will Grayson von John Green – und das fand ich ziemlich gut, wobei es mir damals beim Lesen ziemlich gleich war, welches Geschlecht die Sich-Liebenden dort hatten. Ich bin einfach nicht so sehr der Typ für Liebesromane, drehen sie sich nun um homo- oder heterosexuelle Paare. Wobei irgendwie schon die Art, wie die Frage gestellt ist, impliziert, dass es da einen Unterschied geben könnte. Interessant fände ich es glaube ich, wenn homosexuelle Liebe auch in ’normalen‘ Romanen alltäglich werden würde, eine Liebesgeschichte schwingt ja auch häufig in Fantasy-Romanen mit…

In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Woche und wie gesagt, ihr könnt wieder mal etwas häufiger auf diesem Blog vorbeischauen – es gibt sicher etwas zu lesen.

Bis dahin!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.