Permalink

1

Blogprojekt: Der Hexer

FB-C_Hohlbein_Hexer_851x315ppi

Um das Jahr 1985 herum war der Name „Wolfgang Hohlbein“ noch ein unbeschriebenes Blatt. Zu dieser Zeit erschienen im Bastei Lübbe Verlag Romanheften um eine Figur namens Robert Craven in der Reihe „Gespenster-Krimi“ – später wurde die Romanheftreihe unter dem Titel „Der Hexer“ ausgekoppelt und insgesamt erschienen so 68 Romanhefte. Der Autor dieser Romanhefte war – Plot Twist! – kein geringerer als eben Wolfgang Hohlbein, jener deutsche Fantasy Autor, der bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt über 35 Millionen Bücher verkauft hat.

Diese Romanheftserie gilt innerhalb von Hohlbein-Kennern als Kult, sie wurde mehrmals neu aufgelegt, unter Anderem in diversen Sammelbänden und einer 24-bändigen Ausgabe als Hardcover-Sammleredition im Weltbild-Verlag. Bis vor einiger Zeit gab es jedoch keine aktuell verlegte Ausgabe zu kaufen.

Anno Domini 2012 kam dann der Bastei Lübbe Verlag auf die Idee, diese Romanheftchen – in ihrer für die Romanfassung überarbeiteten Versionen – erneut zu veröffentlichen. Aber nicht als klassisches Taschenbuch, sondern als einzelne eBook Ausgaben. Und auch nicht alle auf einmal, sondern in regelmäßigen Abständen alle zwei Wochen eines. Am 11.12.2012 erschien der erste Band – als Werbeaktion kostenlos, seitdem erscheint jeden zweiten Dienstag ein weiteres der 68 Heftchen als eBook Download für 0,99€ pro Stück, bis dann am 07.07.2015 das letzte derartige Heft erscheint.

Ich kenne diese Heftchen bisher noch nicht. In unserer Bibliothek ist die Weltbild Ausgabe leider auch nicht vollständig, ich möchte die Reihe trotzdem sehr gerne lesen. Das heißt im Klartext, dass ich mir diese Romanheftchen für meinen tolino zulegen werde. Und ihr sollt daran teilhaben, denn jetzt kommen die für diesen Blog wichtigen Punkte:

Anfang März läuft die „Spar Challenge“ aus, aus der ich c.a. 55€ für die Anschaffung neuen Lesestoffes mitnehmen werde. Daher kommt also das Geld für diese Romanheftchen.

Außerdem lese ich gerade privat eher längere Bücher, was dazu führt, dass ihr relativ wenig zu lesen bekommt, weil da nicht mehr als eine Rezension pro Woche bei herumkommt. Also habe ich folgende Idee:

Ich lese die Hexer-Reihe und schreibe sonntäglich – bzw. sobald ich aufgeholt habe alle zwei Sonntage – kurze Rezensionen dazu. Das werden keine 500-Wörter Texte sein, das wäre für jeweils 63 Seiten auch ziemlich übertrieben – ich werde einfach erklären, worum es ging und wie es mir gefallen hat. Das ist auch eine Sache, die ich ganz gut vorbereiten kann, die kleinen Heftchen sollten sich recht gut weglesen lassen.

Los geht es in drei Wochen, am 02.03.2014 – und das läuft dann wahrscheinlich auch bis Juli 2015, sollte ich nicht vorher die Lust verlieren. In diesem Sinne – bis dahin, ich freu‘ mich drauf.

(Grafik: Bastei Lübbe AG – danke für das Bereitstellen!)
Eine Chronologie der gesamten Reihe findet ihr in diesem Artikel

Dies sind die einzelnen Folgen:

  1. Auf der Spur des Hexers (4/5 Sternen)
  2. Als der Meister starb (4/5 Sternen)
  3. Tyrann aus der Tiefe (3,5/5 Sternen)
  4. Die Hexe von Salem (3,5/5 Sternen)
  5. Das Haus am Ende der Zeit (4/5 Sternen)
  6. Im Schatten der Bestie (4/5 Sternen)
  7. Bücher, die der Satan schrieb (3/5 Sternen)
  8. Der Baumdämon (3/5 Sternen)
  9. Tage des Wahnsinns (3,5/5 Sternen)
  10. Das Erbe der Dämonen (4/5 Sternen)
  11. Der Seelenfresser (4/5 Sternen)
  12. Cthullu lebt (4/5 Sternen)
  13. Bote vom Ende der Nacht (4/5 Sternen)
  14. Die Chrono-Vampire (4/5 Sternen)
  15. Das Labyrinth der weinenden Schatten (3,5/5 Sternen)
  16. Das Haus unter dem Meer (3,5/5 Sternen)
  17. Im Bann des Puppenmachers (4,5/5 Sternen)
  18. Das Mädchen aus dem Zwischenreich (3,5/5 Sternen)
  19. Wenn der Stahlwolf erwacht (4/5 Sternen)
  20. Engel des Bösen (3/5 Sternen)
  21. Im Land der großen Alten (4,5/5 Sternen)
  22. Der Clan der Fischmenschen (4/5 Sternen)
  23. Dagon, Gott aus der Tiefe (4,5/5 Sternen)
  24. Wo die Nacht regiert (4,5/5 Sternen)
  25. Die Prophezeihung (4/5 Sternen)
  26. Gefangen im Dämonen-Meer (3,5/5 Sternen)
  27. Wer den Tod ruft (4,5/5 Sternen)
  28. Der achtarmige Tod (4/5 Sternen)
  29. Unter dem Vulkan (4,5/5 Sternen)
  30. Krieg der Götter (3,5/5 Sternen)
  31. Die Hand des Dämons (3,5/5 Sternen)
  32. Im Netz der toten Seelen (3,5/5 Sternen)
  33. Der Zug, der in den Alptraum fuhr (4/5 Sternen)
  34. Ein Gigant erwacht (4/5 Sternen)
  35. Die Gruft der weißen Götter (4/5 Sternen)
  36. Todesvisionen (3,5/5 Sternen)
  37. Brücke am Ende der Welt (4,5/5 Sternen)
  38. Necron, Legende des Bösen (5/5 Sternen)
  39. Buch der tausend Tode (5/5 Sternen)
  40. Die Macht des Necronomicon (3/5 Sternen)
  41. Der Koloss von New York (2,5/5 Sternen)
  42. Wer die Götter entzürnt (5/5 Sternen)
  43. Stirb, Hexer (4/5 Sternen)
  44. Die seelenlosen Killer (4,5/5 Sternen)
  45. Das Hirn von London (4/5 Sternen)
  46. In der Festung des Dschinn (4/5 Sternen)
  47. Das Auge des Satans (4/5 Sternen)
  48. Die Rache des Schwertes (5/5 Sternen)
  49. Das unheimliche Luftschiff (4/5 Sternen)
  50. Die fantastische Reise (3,5/5 Sternen)
  51. Die vergessene Welt (3/5 Sternen)
  52. Revolte der Echsen (3/5 Sternen)
  53. Endstation Hölle (3/5 Sternen)
  54. Der abtrünnige Engel (3/5 Sternen)
  55. Das Rätsel von Stonehegde (1,5/5 Sternen)
  56. Die Stadt der bösen Träume (4/5 Sternen)
  57. Geistersturm (3,5/5 Sternen)
  58. Hochzeit mit dem Tod (4,5/5 Sternen)
  59. Das Erwachen (5/5 Sternen)
  60. Bote aus dem Jenseits (4,5/5 Sternen)
  61. Das Dorf der alten Kinder (4,5/5 Sternen)
  62. Der Opferturm (4/5 Sternen)
  63. Stadt am Ende der Zeit (3/5 Sternen)
  64. Dämonendämmerung (4/5 Sternen)
  65. Das Labyrinth von London (5/5 Sternen)
  66. Fluch aus der Vergangenheit (3,5/5 Sternen)
  67. Das Haus der bösen Träume (4,5/5 Sternen)
  68. Die Schattenwerkstatt (5/5 Sternen)

1 Kommentar

  1. Pingback: Der Hexer 01: Auf der Spur des Hexers | Romanfresser.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.